Seite wählen

Bausparen

Was ist Bausparen?

Den meisten Deutschen ist der Bausparvertrag als Anlageform genauso bekannt wie die Lebensversicherung oder das Sparbuch. Seit Jahrzehnten gehört er in vielen Haushalten zu den traditionellen Finanzprodukten. Bausparverträge helfen in der Regel, zielgerichtet Eigenkapital für einen Immobilienwunsch aufzubauen. In gängigen Bauspartarifen spart der Kunde 40 Prozent der Bausparsumme an und erhält dann 60 Prozent der Bausparsumme als Darlehen. Die Einzahlung vermögenswirksamer Leistungen (VL) ist möglich.
 
Während der Ansparphase kann der Bausparer im Rahmen bestimmter Einkommensgrenzen staatliche Förderung erhalten:
  • Arbeitnehmersparzulage (für VL-Verträge in Höhe von 9 Prozent aus max. 470 Euro bzw. 940 Euro Einzahlung p.a.; zu versteuerndes Einkommen unter 17.900 Euro für Ledige bzw. unter 35.800 Euro für Verheiratete)
  • Wohnungsbauprämie (8,8 Prozent auf einen jährlichen Höchstbetrag von 512 Euro für Alleinstehende bzw. 1.024 Euro für Verheiratete, wenn das zu versteuernde Einkommen 25.600 Euro bzw. 51.200 Euro nicht überschreitet)

Wie funktioniert Bausparen?

Bausparen gibt es in Deutschland schon seit dem 19. Jahrhundert. Beim Bausparen gilt das Solidarprinzip. Hierbei zahlen viele Sparer in einen gemeinsamen Topf ein. In der Abschlussphase entscheidet sich ein Kunde für eine Bausparsumme und einen Tarif. In der Ansparphase wird regelmäßig in den Bausparvertrag eingezahlt. In der Zuteilungsphase warten Bausparer auf die Auszahlung des Bauspardarlehens. In der Darlehensphase wird das Bauspardarlehen wie ein Annuitätendarlehen einer Bank getilgt, wobei die Tilgungssätze in der Regel höher liegen, als bei einem Bankdarlehen.

Kontakt


Fazit Finanz GmbH
Auf der Halde 41
87439 Kempten

info@fazitfinanz.de
Telefon: 0831 6972 6419
Fax: 0831 6972 7081

 

Herzlich Willkommen auf unseren Webseiten,

gemäß § 11.1 VersVermV möchten wir Ihnen mit unserer Erstinformation einige wichtige Angaben über unser Unternehmen, unsere Leistungen und den Zweck und Ablauf unserer Beratung zur Verfügung stellen. Den Download der Erstinformation finden Sie über folgenden Link:

Erstinformationen herunterladen

Um dieses Fenster zu schließen, bestätigen Sie uns bitte kurz, dass Sie die Erstinformation zur Kenntnis genommen haben.